14.02.2013 Donnerstag  Spende für die Ortsgruppen-Jugend

Das Bild zeigt von links nach rechts: Sebastian Kemmerling, Wolfgang Diekmann und Daniel Brumberg

Eine Spende von Landrat Dr. Karl Schneider für die Jugendförderung der DLRG-Ortsgruppe Brilon übergab Kreisjugendausschuss-Vorsitzender Wolfgang Diekmann (Brilon-Petersborn) an DLRG-Geschäftsführer Sebastian Kemmerling und Ortsgruppen-Sprecher Daniel Brumberg.

Die Briloner Ortsgruppe der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft ist mit ihren Schulungsräumen seit dem vergangenen Jahr in der ehemaligen Grundschule in Gudenhagen untergebracht. Kreistag und Verwaltung haben in den vergangenen Jahren immer wieder die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit der DLRG-Gruppen im Hochsauerlandkreis herausgestellt. So verlieh 2009 der Kreistag den HSK-Anerkennungspreis für das Ehrenamt an die DLRG-Gruppen im Kreis.

Kategorie(n)
Jugend

Von:

zurück zur News-Übersicht