31.03.2016 Donnerstag  Rettungsschwimmer auf dem Siegertreppchen

Die erfolgreichen Briloner Rettungsschwimmer mit ihren Trainern

3-mal Gold und 2-mal Bronze - die Ausbeute der Ortsgruppe Brilon auf den diesjährigen Meisterschaften des DLRG Bezirks Hochsauerland konnte sich sehen lassen. 34 Briloner Rettungschwimmerinnen und -schwimmer traten in 8 Mannschaften an, um sich mit der Konkurrenz aus dem Hochsauerlandkreis zu messen – und waren dabei ziemlich erfolgreich.

Die Disziplinen indes waren sehr abwechslungsreich: Neben dem einfachen Schnellschwimmen mussten u.a. auch Hindernisse untertaucht, Puppen vom Grund geholt und geschleppt sowie Personen mit dem Gurtretter gerettet werden. Insgesamt erreichten die Briloner dabei folgende Platzierungen:

Altersklasse 8 und jünger (gemischt), 1. Mannschaft, Platz 6:
Hannah Bunse, Hannah Schulte, Johanna Stratmann, Hannah Susewind

Altersklasse 8 und jünger (gemischt), 2. Mannschaft, Platz 7:
Timm Becker, Max Herting, Amy Körner, Emili Körner

Altersklasse 9/10 männlich, 1. Mannschaft, Platz 5:
Bent Kammler, Merlin Pöpper, Cedrick Riemann, Eike Witiska

Altersklasse 9/10 männlich, 2. Mannschaft, Platz 1:
Philipp Große-Gehling, Kai Naumann, Sebastian Riegel, Lennard Vornefeld

Altersklasse 9/10 weiblich, Platz 1:
Henrike Kraft, Alina Kleinschmidt, Antje Molitor, Maxi Molitor

Altersklasse 11/12 männlich, Platz 3:
Luca Bunse, Elias Gruber, Max Kemmerling, Gero Welcher, Jens Monitor, Jan Padberg

Altersklasse 11/12 weiblich, Platz 3:
Laura Schwingenheuer, Maike Vogel, Johanna Weber, Laila Yalcin

Altersklasse 15/16 männlich, Platz 1:
Luise Fritsch, Eric Manereck, Oliver Standtke, Lukas Müller

Kategorie(n)
Rettungssport

Von: DLRG OG Brilon e.V.

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an DLRG OG Brilon e.V.:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden