Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft

Durch eine Mitgliedschaft in der DLRG Ortsgruppe Brilon unterstützen Sie eine anerkannte gemeinnützige Hilfsorganisation. Die DLRG Brilon ist ein rein privater Verein; sämtliche Tätigkeiten werden ehrenamtlich durchgeführt. Ein Großteil der Angebote und Leistungen wird durch die Mitgliedsbeiträge finanziert.

Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit am Training im Hallenbad (siehe Ausbildung) oder anderen Freizeitangeboten teilzunehmen. Weiterhin besteht die Möglichkeit sich aktiv in die Ortsgruppe einzubringen (z.B. in der Vorstandsarbeit, als Übungsleiter, Wachgänger, Sanitäter etc.).

Wer kann Mitglied werden?

Neben Einzelpersonen können auch Vereinigungen, Behörden und Firmen Mitglied der DLRG Brilon werden.

Eine Altersgrenze gibt es nicht.

Mitgliedschaft beantragen:

Wenn Sie Mitglied werden möchten, kontaktieren Sie uns per E-Mail, postalisch oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Während der Trainingszeiten sind wir im Hallenbad auch telefonisch unter 0 29 61 / 987 915 zu erreichen. Sie können natürlich auch im Hallenbad vorbeikommen.

Kündigung der Mitgliedschaft:

Die Austrittserklärung eines Mitgliedes muss bis zum 1. Oktober eines Jahres schriftlich der Postadresse der DLRG Brilon zugegangen sein, um zum Ende des Jahres wirksam zu werden.

Sie erhalten kurzfristig nach Bearbeitung Ihrer Kündigung eine entsprechende Kündigungsbestätigung. Sollten Sie keine derartige Bestätigung erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kündigungen auf anderem Wege (z.B. telefonisch, per E-Mail etc.) sind nicht möglich, da sie einer Unterschrift bedürfen.

Mitgliedsbeiträge

Minderjährige 21 €
Erwachsene 25 €
Familien 50 €

Hinweis

Das Betreten der Umkleiden und der Duschen durch Eltern ist nur mit gültiger Eintrittskarte möglich. Ein Aufenthalt im Badebereich während des Trainings ist aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht gestattet.

Warteliste

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der großen Nachfrage eine Warteliste für Kinder bis 12 Jahren existiert.

Gerne setzen wir ihr Kind auf unsere Warteliste. Für Neuanmeldungen ist aktuell mit einer Aufnahme nach ca. 1,5 Jahren zu rechnen.